Weintrinker sind weltweit auf der Suche nach Authentizität. Deshalb rückt das Thema Terroir immer mehr in den Fokus. Im Wein hinterlässt die Geologie charakteristische Spuren, genauso wie Topografie und Mikroklima. Interpretiert man den Begriff weiter, umfasst er auch das Tun des Winzers.

Er bewirtschaftet die Lagen, keltert den Wein nach seinen Vorstellungen - und gestaltet so Terroir.

Unser Terroir ist so facettenreich wie ein Meer - und mehr als das: Es ist ein ganzer Ozean von Möglichkeiten. Unsere Weine gedeihen auf Schiefer, Buntsandstein, Granit, Kalk und Muschelkalk sowie Lehm und Sand, wobei unsere expressivsten Rieslinge vom Schiefer und Granit geprägt sind.