Auf den Böden der Gleisweiler Hölle gedeihen mundige Rieslinge mit einer feinen Säure und blumigen Düften. Geologische Grundlage ist vorwiegend Roter Sandstein, aber auch Buntsandstein mit leichten Kalkanteilen.

Weine aus der Hölle:

Nr. 14 Weissburgunder einzig & artig VDP Erste Lage