Weingut Herbert Meßmer


Das Jahr 1960 bescherte uns Ereignisse, die ihren Wert bis in die heutige Zeit tragen. Hitchcock schuf mit „Psycho“ einen Meilenstein der Filmgeschichte, des Weiteren trat eine Band aus Liverpool in Hamburg erstmalig unter dem Namen „The Beatles“ auf. In Burrweiler, in der schönen Pfalz, fand im selben Jahr die Gründung des Weinguts Meßmer statt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die meist in gelbem Sandstein erbauten Gebäude schon mehr als 250 Jahre Weingeschichte beherbergt. Unser Haus steht wahrlich für Tradition, Erfahrung und Weinspirit.

Wir, das Weingut Meßmer, sind ein Familienunternehmen in der Verantwortung von zwei Brüdern. Während Gregor die Produktion im Weinberg und Keller überwacht, zeichnet sich Martin für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Martins Frau Özlem kümmert sich mit ihm um die Belange der Vinothek. Sieglinde Meßmer ist in der Verwaltung und im Büro tätig. Aber auch die Gründer Herbert und Elisabeth Meßmer bleiben Ihrem Lebenswerk treu und sind im Alter von über 70 Jahren teilweise immer noch im Weingut anzutreffen.

Seit 1995 sind wir Mitglied im Verband Deutscher Prädikats-weingüter (VDP), die älteste Winzervereinigung der Welt. Der VDP-Adler auf der Flasche ist für uns deshalb Ansporn und Verpflichtung zugleich, die seit jeher vorhandenen Ansprüche an Produktion und Qualität maximal zu gestalten. Dem Qualitätsgedanken wird sehr viel untergeordnet.